8. Spieltag 26./27.11.2016

Zwei bittere deutliche Niederlagen mussten die Damen I und III am Wochenende einstecken. Die erste Auswahl der SG Neuaubing/Dachau kam beim Tabellenführer Vaterstetten unter die Räder und verlor mit 18:30. Die Mädels der dritten Mannschaft erzielten beim Auswärtsspiel in Schwabing nur ganze vier Treffer und gingen mit 4:19 unter. Dabei war das Team wenige Tage zuvor beim Nachholspiel gegen die SG Süd/Blumenau noch ganz anders aufgetreten und hatte mit 14:13 seinen ersten Saisonsieg gegen den immerhin fünten in der Tabelle der Bezirksklasse Staffel 1 feiern können.  

7. Spieltag 19./20.11.2016

Mit einer überragenden Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit besiegten die Aubinger Herren den TSV Trudering II mit 21:18. Die Partie hatte unglücklich begonnen. Die Gäste gingen schnell in Führung. Dreimal prallte der Ball von Aubinger Block ins Tor. Die Pandas wiederum zeigten Nerven im Angriff und versemmelten eine Reihe von Würfen und leisteten sich überhastete Angriffe und Stürmerfouls. Auf mehr als zwei Tore konnte Trudering den Vorsprung jedoch nicht ausbauen. Beim Stand von 10:12 wurden die Seiten gewechselt.

4. Spieltag 22./23.10.206

Nur weil der Gegner außer Konkurrenz antritt, muss die eigene Leistung ja auch nicht gleich außer Konkurrenz sein. Die Herren des ESV finden: doch. So gab's bei der dritten Mannschaft von Milbertshofen ein 26:26 Aubing-Style-Unentschieden. Ratzfatz stand's 0:3 nach dem Anpfiff, dem man hinterherlief. Erst ab der Mitte der ersten Hälfte funktionierte das Spiel besser, so dass es zur Pause 11:11 stand. Der Vorsatz, in Durchgang zwei nicht mehr in Rückstand zu geraten, klappte fast. Die Aubinger setzten sich auf 3 Tore ab - bis zum 21:18.

3. Spieltag 15./16.10.2016

Nach dem deutlichen Sieg der vergangenen Woche gegen den TSV Ismaning II gingen unsere ersten Damen mit großem Selbstbewusstsein in das nächste Spiel gegen den wie die Ismaningerinnen vergangene Saison aus der Landesliga abgestiegenen Allacherinnen und zeigten von Anfang an wer der Herr im Haus ist und die zwei Punkte für sich behalten möchte.

2. Spieltag 8./9.10.2016

Extrem ersatzgeschwächt und doch gewonnen! Die männliche D-Jugend kann sich über einen 15:8 Auswärtssieg beim PSV München freuen. Da zahlreiche Spieler erkrankt und aufgrund anderer Termine verhindert waren, konnten die Jungs nur zu sechst auflaufen. Die PSVler waren so fair, zumindest in der ersten Hälft auch nur mit fünf Feldspielern zu agieren. Es zeigte sich jedoch, dass es der jungen Truppe der Gastgeber auch in Überzahl noch an Erfahrung fehlte.

1. Spieltag 1./2.10.2016

Der Handball fliegt wieder beim ESV Neuaubing - beim ersten Spieltag der neuen Saison an ungewohnter Stelle in der Halle des ESV in der Papinstraße. Die Bergsonhalle wird uns wohl die komplette Saison aufgrund eines Wasserschadens nicht zur Verfügung stehen. Die Atmosphäre in der deutlich kleineren Halle war prima, die Ergebnisse hingegen noch ausbaufähig. 

Heimspielhalle gesperrt!

Hiobsbotschaft kurz vor Saisonbeginn! Unsere Heimspielhalle, die Turnhalle der Berufsschule an der Bergsonstraße, ist aufgrund eines Wasserschadens für längere Zeit nicht nutzbar. Der Vorstand ist mit dem BHV und der Stadt München in Kontakt, um einen alternativen Spielort zu finden. Wir informieren, sobald es Neuigkeiten gibt. Die Trainings in der Bergsonhalle konnten bereits auf andere Hallen verlegt werden.

Startklar für die Saison / Gelungenes Opening-Event

Spielpraxis sammeln und einen entspannten Abend mit Aktiven, Jugend, Eltern und Fans am Grill verbringen – das war das Motto für das Saison Opening der Handballer des ESV Neuaubing am letzten Trainings-Donnerstag vor den Sommerferien in der Sporthalle der Berufsschule an der Bergsonstraße. 

Seiten

Subscribe to ESV Neuaubing Handball RSS