Herren I - Aubing Pandas

 

Aufstellung 2017/18

Trainer: Daniel Schermelleh

Tor: Lennart Reb, Radu Chiorean

Feld: Axel Hartmann, Daniel Schuller, Jan Jasper, Leo Köckeis, Marius Müller, Simon Ittmann, Thomas Binsteiner, Thomas Frey, Tjade Tenberg, Korbinian Seitz, Jonas Liedl, Florian Seitz, Georg Wöhrl, Herbert Sollinger, Alex Mosch, Oli Weber, Jannick Weingarten, Cedrik Bosse, Pascal Bosse, Philipp Weber, Rudyard Reb, Julian Schwarz, Nils Jansen, Tim Kok, Laurin Liedl

Besuch uns bei Facebook!

 

Neuigkeiten

Herren vs. TSV Milbertshofen III 17:17

Die erste Begegnung mit einem Gegner aus dem oberen Mittelfeld der Tabelle erwies sich als schwächster Tag der Aubinger. Das Spiel sollte zeigen, wo die Aubinger diese Saison zu finden sein werden, hat dies aber hoffentlich nicht getan. Vom ersten Moment lief alles nicht so wie geplant. Unzählige technische Fehler und unkonsequentes Angriffsspiel führten zu einem sehr schwachen 8:7 Halbzeitstand. All das, was die Abwehr zu leisten im Stande war, konnte sie im Angriff einfach nicht in Tore verwandeln. Schwach platzierte Würfe, vergegebene Gegenstöße, Passfehler...

Herren vs. TSV Trudering III 31:21

Nachdem die ersten beiden Begegnungen recht gut verliefen, freute man sich natürlich auf die Auseinandersetzung mit Trudering, gegen die man die vergangenen Jahre stets verloren hatte. Man stieß allerdings auf eine völlig neu gestaltete, jüngere Mannschaft, die vor dem Anpfiff einen körperlich sehr fitten und entsprechend starken Eindruck machte, sich während der Partie aber eher nicht so richtig finden wollte.

Herren vs. SG Süd/Blumenau II 25:15

Die ersten Spiele der Aubinger Handballer haben sich als durchaus sehenswert erwiesen und so waren auch vor der Begegnung mit den Burschen aus Blumenau alle Erwartungen auf einen Sieg ausgerichtet. Mit fast vollem Kader und bestens aufgelegtem Trainergespann konnte man ordentlich in die erste Halbzeit starten und vor allem durch konsequente Abwehrleistung an der Moral der Blumenauer nagen. Kontinuierlich wurde die Führung ausgebaut, eine ernst zu nehmende Gefahr strahlten die etwas überforderten Gegner nie aus.

Seiten